Center Parcs-Blog

Neuigkeiten, exklusive Einblicke, Tipps und mehr

Kinderleichte Oster-Bastelideen

Wir-Zeit - Letzte Änderung am 07 Apr. 2020

Kinderleichte Oster-Bastelideen

Spaß ist in dieser Zeit auf jeden Fall das Schlüsselwort für Familien mit Kindern. Zwar fliegen schon überall knallbunte Fingerfarbenbasteleien, Zeichnungen für Oma und Pappmaché-Kreationen herum. Doch wenn Ostern bevorsteht, muss einfach ein neues Bastelkunstwerk her. Und was könnte es Schöneres geben, als mit Papa oder Mama zu basteln … Außerdem sind diese Bastelideen für Ostern nicht nur kinderleicht, sondern auch für deine Eltern ein großer Spaß und bringen Gemütlichkeit ins Haus. Also, an die Arbeit – am besten gemeinsam!
 

Eierpflänzchen züchten

Eigentlich ist dies eher ein Basteltipp für die Tage nach Ostern, nachdem du dir viele gekochte Eier hast schmecken lassen. Oder natürlich, wenn du großen Appetit auf Spiegeleier hast. Die Eierschalen werden hier nämlich zu kleinen Pflanzgefäßen für deinen eigenen Ostergarten. Doch noch schöner ist es, die Eierpflänzchen während der Ostertage wachsen zu sehen. Mach dich also gleich an die Arbeit, denn die Pflänzchen brauchen etwa eine Woche, bis sie zum Vorschein kommen. Wir wissen jetzt schon, was du die ganze Woche lang essen wirst!

Tipp: Gestalte deine Eier-Pflänzchen noch ein bisschen kreativer, indem du ein Gesicht von unserem Kinderfreund Orry darauf zeichnest oder malst. Die grünen Haare wachsen ganz von selbst!

 

 

Materialliste:

  • Eier
  • Leerer Eierkarton
  • Gartenkressesamen
  • Toilettenpapier – das haben wir zum Glück ja alle im Haus!
  • Pflanzensprüher
  • Eine Nadel

Anleitung:

  1. Brich die Eier, möglichst weit oben, an der Oberseite auf (dafür benutzt man am besten ein scharfes Messer – frag Papa oder Mama, ob sie dir helfen können).
  2. Mach die Eierschalen schön sauber und lass sie in dem leeren Eierkarton trocknen.
  3. Stich mit einer Nadel in die Unterseite von den Eierschalen ein kleines Loch.
  4. Fülle die Eierschalen mit Toilettenpapier.
  5. Sprühe mit dem Pflanzensprüher ein bisschen Wasser darüber.
  6. Lege die Samen auf das Toilettenpapier.
  7. Sprühe noch einmal mit etwas Wasser darüber und stell den Eierkarton an einen sonnigen Platz im Haus.
  8. Lass die Samen wachsen und gieße sie ab und zu mit ein wenig Wasser.
  9. Wenn die Pflanzen groß genug sind, kannst du die Eierschalen aufbrechen und die Kresse vorsichtig in einen größeren Topf umpflanzen.
  10. Wenn sie groß genug sind, kannst du die Stängel abschneiden und verwenden.
     

Einen Eierblumenstrauß herrichten

Da wir jetzt so viel Zeit drinnen verbringen müssen, wollen wir natürlich, dass es zu Hause besonders gemütlich ist. Und bei dem herrlichen Frühlingswetter, das uns erwartet, ist ein fröhlicher Frühlingsstrauß immer willkommen. Die Blumen sprießen schon früh aus der Erde – genau wie in unseren blühenden Parks. Doch leider müssen Blumenzüchter wegen der Krise im Moment ganze Blumenfelder voller wunderschöner Blumen wegwerfen. Mach es dir an Ostern zu Hause gemütlich und unterstütze gleichzeitig die Blumenzüchter mit diesem fröhlichen Eierstrauß!

 

Eierblumenstrauß


Materialliste:

  • Eine breite Vase
  • Ein schmales Glas
  • Eier
  • Wasser- oder Acrylfarben und Pinsel
  • Blumen

Anleitung:

  1. Lass die Eier kochen, bis sie hartgekocht sind.
  2. Bemale die Eier in den gewünschten Farben.
  3. Während die Eier trocknen, füllst du Wasser in das schmale Glas und stellst es in die breitere Vase.
  4. Gib die farbigen Eier zwischen die Innenseite der Vase und die Außenseite des schmalen Glases.
  5. Gib den Blumenstrauß in das schmale, mit Wasser gefüllte Glas.
     

Osterzweig mit kleinen Eiervasen

Hast du noch genügend Eierschalen von den obigen Bastelideen übrig und bist ganz verrückt nach Osterzweigen? Mit diesem Basteltipp ist euer Haus im Handumdrehen bereit für Ostern! Eine spaßige Beschäftigung, der du und deine Eltern zusammen nachgehen könnt, um euch doch noch das Familiengefühl von Center Parcs nach Hause zu holen!

 

Osterzweig mit Eiervasen


Materialliste:

  • Eierschalen
  • Wasser
  • Nadel und Faden
  • Osterzweig
  • Dekostifte oder Wasserfarbe
  • Löffel und Messer

Anleitung:

  1. Verziere die Eier, wenn du das nicht schon vorher getan hast.
  2. Stich mit der Nadel an beiden Seiten ein kleines Loch hinein – ganz vorsichtig!
  3. Schneide die Eier vorsichtig mit einem Messer oberhalb der Löchlein auf – frag Papa oder Mama, ob sie dir dabei helfen.
  4. Löffle das hartgekochte Ei aus und mach die Eierschale sauber.
  5. Zieh den Faden durch die Löcher und lass ein längeres Stück Faden übrig, um die Eierschalen aufzuhängen.
  6. Fülle die Eierschalen mit ein bisschen Wasser.
  7. Schmücke die Eierschalen mit kleinen Blumen.
  8. Hänge die dekorierten Eierschalen an den Osterzweig.
     

Oster-Ausmalbild

So gerne Orry auch mit dir Ostern feiern würde, in unseren Ferienparks ist das dieses Jahr leider nicht möglich. Deshalb kommt Orry in Osterstimmung zu dir ins Wohnzimmer und alle Kinder können sich mit ihm amüsieren, indem sie ihn farbig ausmalen und dekorieren.

Tipp: Klick auf das Bild, dann kannst du es gleich im Großformat ausdrucken.

 

Oster-Ausmalbild


Fertig! Obwohl du dieses Jahr Ostern nicht bei Center Parcs feiern kannst, wirst du mit deiner Familie auf jeden Fall ähnlich viel Spaß zusammen haben. In deinem gemütlichen Zuhause!

Du brauchst noch mehr Inspiration? Dann sieh dir doch unsere
Center Parcs zu Hause-Videos an. So holt ihr euch Center Parcs einfach ins Wohnzimmer.