Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen OK

Ziel 5: Reduzierung des Wasserverbrauchs und des Abfallaufkommens

Center Parcs steht für Wasserspaß. Das ist auch kein Wunder, wenn man sich die Aqua Mundos anschaut. Gerade weil Wasser eine unserer größten Attraktionen ist, sind wir uns auch über die Wertigkeit bewusst: Es ist so kostbar, dass wir damit bewusst und sparsam umgehen müssen.
Ganz das Gegenteil scheint mit unserer Abfallbergen los zu sein: Die wachsen ständig. Deshalb haben wir uns auch diesem Bereich angenommen und beginnen mit unserer kritischen Prüfung schon bei der Lieferung.

Wir sparen Wasser und Sie merken nichts davon.

Grüne Tat:

  • Natürlich soll es im Urlaub an nichts fehlen. Auch nicht an Wasser. Aber wir sollten im Sinne von Mutter Natur daran denken, umsichtig mit unseren Ressourcen umzugehen. Einer unserer Wege: Wassersparende Duschköpfe, Strahlregler und Toiletten mit Sparknopf. Das spart bis zu 15% Wasser.

Chlor - so wenig wie möglich, so viel wie nötig.

Grüne Tat:

  • Chlor reinigt zwar das Schwimmbadwasser, hat aber auch Auswirkungen auf die Umwelt. Grund genug, den Chlorverbrauch im Aqua Mundo zu reduzieren - auf bis zu 10% gegenüber dem Verbrauch im Jahr 1983. Und das kommt auch Ihnen zugute: nie mehr roten Augen nach einem Tag in der atemberaubenden Wasserwelt.

Überflüssige Verpackungen kommen uns gar nicht erst ins Haus.

Grüne Taten:

  • Die gesamte Ausstattung für unsere Parks (von Möbeln bis zum Besteck, von Fahrrädern bis zu Gläsern) kommt ohne oder in einer wieder verwendbaren Verpackung zu uns.
  • Zutaten für die Küche (wie Frittierfett, Fleisch oder Pommes frites) werden nur noch in großen Verpackungen geliefert. Eben so die Reinigungsprodukte: Die Mitarbeiter füllen ihren Bedarf aus großen 1000-l-Kanistern ab, so dass nur noch wenige Kunststoffflaschen im Einsatz sind.
  • Im Market Dome werden keine Einzelverpackungen mehr für Milch, Zucker, Marmelade, Schokoladenstreusel, Butter und Erdnussbutter verwendet.

Gebrauchte Sachen sind bei uns noch lange kein Müll.

Grüne Taten:

  • In Deutschland, den Niederlanden und Belgien sind wir auf 80- und 75-Gramm-Papier umgestiegen, das zudem 100% chlorfrei gebleicht ist. Unsere französischen Parks verwenden nur noch 100% recyceltes Kopierpapier.
  • Die Toner all unserer Drucker in all unseren Parks in allen Ländern werden von Ecologik Buro abgeholt. Sie füllen die Cartridges neu auf oder, falls dies nicht möglich ist, recyceln sie so umweltfreundlich wie möglich.
  • Wenn Ferienhäuser renoviert werden, spenden wir die alten Möbel und Gardinen an gemeinnützige Organisationen (vor allem Kinderheime und Krankenhäuser in Rumänien und Moldawien). Muss doch mal etwas weggeworfen werden, wird es sorgfältig getrennt. Sogar das Glas und der Rahmen von Bildern kommen in unterschiedliche Tonnen.

Frittierfett

Unser Frittierfett reicht für viele Kilometer.

Grüne Tat:

  • Ist es an der Zeit, das Frittierfett in unseren Restaurants und Snackbars zu erneuern, wird das alte nicht einfach weggeworfen. Stattdessen wird es abgeholt und zu Biodiesel verarbeitet.

Gleiches zu gleichem.

Grüne Taten:

  • In allen Parks gilt ein getrenntes Abfallsystem für Papier, Glas, Biomüll, Metall und Fette. In den Hauptgebäuden gibt es darüber hinaus die Trennung von Dosen, Kunststofffolie, Frittierfett und Batterien.
  • Jean Henkens - unser Biologe und Landschaftsarchitekt - arbeitet zurzeit an einem System, um den Müll schon gleich im Ferienhaus zu trennen. Sein Motto: "Sortieren mit Spaß."

Reinigen ohne die Umwelt zu verdrecken.

Grüne Tat:

  • Sauber ist bei uns auch tatsächlich sauber. Wir verwenden ausschließlich biologisch abbaubare Reinigungsprodukte und Mikrofasertücher, die (umweltfreundlich) gewaschen und wieder verwendet werden.
Nur bei Center Parcs ist so viel inklusive

Verpassen Sie nichts mehr! Registrieren Sie sich jetzt für den Newsletter und erhalten Sie stets die wichtigsten Neuigkeiten und besten Angebote.
Sie können den Newsletter durch einen Klick auf den Abmelde-Link im Newsletter jederzeit abbestellen.

Streichpreise sind reguläre Preise. Der Mietpreis versteht sich exklusive Kurtaxe.